CDU wieder stärkste Kraft – Stichwahl zwischen Keller und Geisel
Stephan Keller erreichte bei der OB-Wahl das beste Ergebnis und tritt nun in der Stichwahl gegen Amtsinhaber Thomas Geisel an/ Foto: CDU

CDU wieder stärkste Kraft – Stichwahl zwischen Keller und Geisel

Bei der Kommunalwahl am gestrigen Sonntag (13. September) ist die CDU trotz Verlusten erneut stärkste Kraft im Düsseldorfer Rathaus geworden. Sie erreichte nach dem vorläufigen amtlichen Endergebnis 32,92 Prozent der Stimmen; vor sechs Jahren lag sie bei 36,7 Prozent. Noch stärker verloren hat die SPD, die nach 29,3 Prozent bei der Kommunalwahl 2014 diesmal nur noch 18,10 Prozent erreichte und damit nur noch drittstärkste Fraktion im Rathaus ist. Großer Gewinner der diesjährigen Wahl sind Bündnis 90/Die Grünen, die über zehn Prozent zulegen konnten und jetzt auf 24,17 Prozent der Stimmen kommen. Die FDP erreichte 9,01 Prozent (2014: sieben Prozent), die Linke bekam 4,15 Prozent (2014: 5,2 Prozent) und die AfD 3,63 Prozent (2014: drei Prozent).

Stichwahl am 27. September

Bei der Wahl zum neuen Oberbürgermeister kommt es zur erwarteten Stichwahl zwischen Amtsinhaber Thomas Geisel (SPD), der 26,27 Prozent erreichte, und CDU-Herausforderer Stephan Keller, der mit 34,15 Prozent das stärkste Ergebnis erzielte. Stefan Engstfeld (Bündnis 90/Die Grünen) erreichte 17,38 Prozent und Marie-Agnes Strack-Zimmermann (FDP) 12,52 Prozent. Die Stichwahl findet am 27. September statt.

Grüne auch bei BV-Wahlen erfolgreich

Bei den Wahlen zu den zehn Bezirksvertretungen kam es zu folgenden Ergebnissen:

Bezirksvertretung 1 (Altstadt, Carlstadt, Stadtmitte, Pempelfort, Golzheim, Derendorf): Bündnis 90/Die Grünen: 6, CDU: 5, SPD: 3, FDP: 2, Die Linke: 1, Volt: 1, AfD: 1

Bezirksvertretung 2 (Düsseltal, Flingern): Bündnis 90/Die Grünen: 6, CDU: 5, SPD: 3, FDP: 2, Die Linke: 1, AfD: 1, Die PARTEI: 1

Bezirksvertretung 3 (Oberbilk, Bilk, Friedrichstadt, Unterbilk, Hafen, Hamm, Volmerswerth, Flehe): Bündnis 90/Die Grünen: 6, CDU: 5, SPD: 3, FDP: 1, Die Linke: 1, AfD: 1, Volt: 1, Die PARTEI: 1

Bezirksvertretung 4 (Oberkassel, Niederkassel, Lörick, Heerdt): CDU: 8, Bündnis 90/Die Grünen: 5, SPD: 2, FDP: 2, Die Linke: 1, AfD: 1

Bezirksvertretung 5 (Kaiserswerth, Kalkum, Angermund, Wittlaer, Lohausen, Stockum): CDU: 10, Bündnis 90/Die Grünen: 5, SPD: 2, FDP: 2

Bezirksvertretung 6 (Rath, Mörsenbroich, Unterrath, Lichtenbroich): CDU: 7, Bündnis 90/Die Grünen: 4, SPD: 4, FDP: 2, AfD: 1, Die Linke: 1

Bezirksvertretung 7 (Gerresheim, Grafenberg, Ludenberg, Hubbelrath, Knittkuhl): CDU: 7, Bündnis 90/Die Grünen: 5, SPD: 3, FDP: 2, Die Linke: 1, AfD: 1

Bezirksvertretung 8 (Eller, Lierenfeld, Vennhausen, Unterbach): CDU: 7, SPD: 5, Bündnis 90/Die Grünen: 4, FDP: 1, Die Linke: 1, Freie Wähler: 1

Bezirksvertretung 9 (Wersten, Holthausen, Benrath, Hassels, Reisholz, Urdenbach, Itter, Himmelgeist): CDU: 7, Bündnis 90/Die Grünen: 5, SPD: 4, FDP: 1, AfD: 1, Die Linke: 1

Bezirksvertretung 10 (Garath, Hellerhof): CDU: 6, SPD: 5, Bündnis 90/Die Grünen: 3, AfD: 1,F.W.G./Freie Wähler: 1, FDP: 1, Die Linke: 1

Schreibe einen Kommentar