„Die Freude stärken“ – Evangelische Kirchengemeinde Gerresheim: neuer Pfarrer
Ende Januar wurde der neue Gemeindepfarrer Rainer Withöft in sein Amt eingeführt /Foto: evdus

„Die Freude stärken“ – Evangelische Kirchengemeinde Gerresheim: neuer Pfarrer

Die Evangelische Kirchengemeinde Gerresheim hat einen neuen Pfarrer: Ende Januar führte Superintendent Heinrich Fucks bei einem Gottesdienst in der Gustav-Adolf-Kirche Dr. Rainer Withöft in sein Amt ein. Der neue Gemeindepfarrer wurde 1966 in Hattingen an der Ruhr geboren. Seine Schulzeit verbrachte er in Neuss, sein Theologie-Studium mit anschließender Promotion führte ihn nach Wuppertal, Hamburg, Philadelphia, Bonn und Frankfurt.

„Mein Augenmerk möchte ich in der Gerresheimer Gemeinde besonders auf die Arbeit mit jungen Familien werfen“, erklärt Rainer Withöft. „Deshalb liegt mir die Zusammenarbeit mit den Kindertagesstätten am Herzen. Durch regelmäßige Gottesdienste in den Einrichtungen und Familiengottesdienste in der Gustav-Adolf-Kirche möchte ich die Freude am gemeindlichen Leben in den Familien stärken.“ Auch möchte er „auf das äußerst hohe Maß an ehrenamtlichem Engagement in der Evangelischen Kirchengemeinde Gerresheim zurückgreifen und darauf aufbauen“.

In seiner Freizeit widmet sich Withöft unter anderem der Musik. So spielt er Violine, Klavier, Gitarre und Akkordeon. Einen Ausgleich bietet ihm auch der Sport, Joggen und Radfahren sind seine bevorzugten Sportarten. Der 53-Jährige ist Vater zweier erwachsener Kinder.

Schreibe einen Kommentar